Internationalisierung im Tourismus

Die anhaltenden Entwicklungen von Internationalisierungsprozessen wirken sich auf touristische Unternehmen aus. Insbesondere die Anbieterseite sieht sich neuen Gästetypen, Zielgruppen und einem globaleren Wettbewerb gegenüber. Wie begegnen touristische Leistungsträger aktuellen Entwicklungen im Zusammenhang mit der Internationalisierung? Wir haben aktuelle Best-Practice-Beispiele und How-To’s zu folgenden Bereichen für Sie zusammengestellt:

Das Informationsangebot werden wir fortlaufend erweitern, um Sie bei dem Umgang mit Internationalisierungsprozessen zu unterstützen.

Die Relevanz der Internationalisierung für den Deutschlandtourismus, die Auseinandersetzung mit entsprechenden Einflüssen auf das touristische Geschäft sowie die daraus resultierenden Entwicklungen bis 2030, zeigt die exklusive Studie von Phocuswright im Auftrag des Kompetenzzentrums Tourismus des Bundes anhand der folgenden Thesen:

Deutschland ist ein Reiseweltmeister - von der Zunahme internationaler Reiseströme profitieren
Deutschland ist ein einzigartig starker Quellmarkt. Auslandsreisen sind ein wichtiger Bestandteil des deutschen Reisemarktes und ein Katalysator für die globale Tourismuswirtschaft. Gleichzeitig wird Deutschland insbesondere für den chinesischen Markt immer attraktiver.

Deutschland ist einzigartig. Andere Märkte auch – Vertriebs- und Geschäftsmodelle international ausrichten
Deutschland hat bis heute einen fast einzigartigen hohen Anteil an stationären Buchungen. Doch der digitale Wandel hält langfristig an und wird auch den stationären Reisevertrieb vor neue Herausforderungen stellen.

Mobile Commerce ist eine echte Chance – Zielgruppen supranational erreichen
Noch steht die überdurchschnittlich hohe Smartphone-Dichte in Deutschland nicht im Einklang mit dem eher geringen Anteil an mobil gebuchten Reisen. Die hohe Akzeptanz von Smartphones wird jedoch völlig neue Arten des Reiseverkaufs, möglicherweise auch neue Urlaubsformen ermöglichen.

 

zurück

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste, lesen Sie mehr über die Verwendung in unserer Datenschutzerklärung.