Veranstaltungen

Symposium Tourismus 2030 - Gestaltung des Wandels


 

Tourismus 2030 - Gestaltung des Wandels: Unser Multinationales Symposium in Regensburg

Das Kompetenzzentrum Tourismus des Bundes begrüßt am 13. und 14. Juni 2019 Gäste aus Deutschland, Österreich und der Schweiz (DACH) zu einem internationalen Symposium für Zukunftsfragen in Regensburg. Ziel ist der Wissensaustausch und die Vernetzung zwischen Wissenschaft, Politik und Praxis unter dem Motto „Tourismus 2030 – Gestaltung des Wandels“.

Der trotz stabiler Nachfrage steigende Wettbewerbsdruck und die zunehmende Schnelllebigkeit der Veränderungsprozesse machen ein gemeinsames Agieren notwendig. Neben den touristischen Betrieben und Destinationen müssen Entscheidungsträger in Politik, Wirtschaft und Verbänden gemeinsam Rahmenbedingungen schaffen, die alle Akteure dazu befähigen, den Wandel aktiv zu gestalten. Bauen wir gemeinsam am Fundament.

Die Teilnehmer erwartet ein interaktives Programm, in dem die Erarbeitung von Postionen und Lösungen zu den drei Kernthemen „Digitale Geschäftsprozesse“, „Destination 2030“ und „Globaler Arbeitsmarkt“ im Mittelpunkt steht. Außerdem wird das Kompetenzzentrum Tourismus des Bundes erstmalig die Ergebnisse einer Delphi-Studie zum Wandel im Tourismus sowie die Ergebnisse einer im Vorjahr bei Phocuswright in Auftrag gegebenen Studie über die Herausforderungen der deutschen Tourismuswirtschaft vorstellen.

Die Impulse für die gemeinsame Diskussion setzen hochkarätige Experten: Prof. Dr. Claudia Brözel von der Hochschule für Nachhaltige Entwicklung Eberswalde, Digital-Beraterin Leila Summa, ehemalige Head of Travel bei Facebook Germany, sowie Prof. Dr. Christian Laesser von der Universität St. Gallen führen am 13. Juni in die drei Themengebiete ein.


Unsere Impulsgeber: Prof. Dr. Claudia Brözel, Leila Summa und Prof. Dr. Christian Laesser (von links).

Die Veranstaltung ist auf maximal 200 Gäste ausgelegt. Ein großer Teil des Kontingents ist für Vertreter unterschiedlicher Zielgruppen kostenfrei erhältlich.
Die Anmeldung für diese Veranstaltung ist über Xing möglich.

Kein Tickets mehr verfügbar? Ab auf die Warteliste

In vielen Kategorien, insbesondere für Teilnehmer aus Deutschland, ist die Teilnahme zurzeit nicht mehr möglich. Wir danken für das große Interesse. Für alle Interessenten, die noch eine Teilnahme anstreben, haben wir eine Warteliste angelegt. Mitte Mai werden freie Plätze aus den noch verfügbaren Kategorien vergeben. Bitte schicken Sie uns eine kurze Mail mit Ihren Kontaktdaten, Ihrem Unternehmen und/oder Ihrer Organisation an office(@)kompetenzzentrum-tourismus.de. Wir melden uns unverzüglich zurück.

zurück