Themen

Unsere vier Schwerpunktthemen bilden die Basis unserer Arbeit. Wir verstehen diese Themen als Querschnitts-Themen, die sich gegenseitig bedingen und befruchten. Wir behandeln diese Themen unter anderem in Workshops, Online-Panels und Studien und anderen Aktivitäten. Ein Einstieg in unsere Themen-Vielfalt.

19.06.2021 | Studie | Klimaschutz und Nachhaltigkeit

Messung der Nachhaltigkeit des Tourismus in Deutschland - Entwicklung eines Tourismus-Nachhaltigkeits-Satellitenkontos

Die Studie analysiert die Bilanzierbarkeit verschiedener Nachhaltigkeitsthemen im Deutschlandtourismus. Über eine definierte Eingrenzung des Begriffs Tourismus wird ein Indikatorsystem entwickelt, mit welchem nachhaltigkeitsbezogene Tourismusthemen quantifizierbar und bewertbar in einem Satellitenkonto dargestellt werden können. Die in der Untersuchung erarbeiteten Studienergebnisse dienen als Grundlage für ein Messsystem, welches Akteure der Tourismuspolitik sowie der Tourismuswirtschaft bei der Erkennung von Handlungsbedarfen unterstützten soll.

weiterlesen
30.01.2020 | Online Panel | Klimaschutz und Nachhaltigkeit

Welche Verantwortung tragen touristische Betriebe beim Thema Nachhaltigkeit?

Ziel der dritten und letzten Umfrage unseres Online-Panels 2019 war es, die Bedeutung von Nachhaltigkeit in touristischen Betrieben zu ermitteln und den erforderlichen Unterstützungsbedarf zu identifizieren. Generell hat das Thema Nachhaltigkeit in der Tourismusbranche einen hohen Stellenwert, für ein Drittel der Befragten ist das Thema in den internen Unternehmensprozessen allgegenwärtig, in jedem vierten Betrieb ist Nachhaltigkeit organisatorisch verankert. Die größten Herausforderungen bestehen nach wie vor in der Umsetzung von konkreten Maßnahmen sowie speziell im Handlungsfeld Mobilität und Verkehr.

weiterlesen
LIFT Wissen | Digitalisierung und Wandel

Studie zur Verbesserung der Krisen-Resilienz im Online- und Stationärvertrieb durch marktfähige Leistungsangebote im Spannungsfeld von Angebotsflexibilisierung und Verbraucherinteressen

Antragsteller: Travel Data + Analytics GmbH

Projektpartner: Werner Sülberg, Lehrbeauftragter; Frank Hütten, Rechtsanwalt, Noll Hütten Dukic Rechtsanwälte; Michael Buller, Verband Internet Reisen e.V. (VIR); Thomas Bösl, Raiffeisen-Tours RT-Reisen GmbH (rtk), Anna Schwingenschlögl, Reiseland Holding GmbH

Bis dato existieren keine Benchmark-Analysen der Buchungsdaten in Bezug auf die Angebotsformen Pauschalreisen, verbundene Leistungen und touristische Einzelkomponenten. Das Forschungsprojekt schließt diese Wissenslücke, indem es Transparenz zu Mengengerüsten und Markteffekten im deutschen Reisevertriebsmarkt schafft.

weiterlesen